Wir garantieren eine sichere und effiziente Stromversorgung vom Produzenten bis zu Ihnen nach Hause

Mit 1. Juli 2016 werden die beiden Südtiroler Energieverteiler Etschwerke Netz AG und SELNET GmbH zur neuen Verteilergesellschaft Edyna GmbH fusionieren. Die neue Gesellschaft ist ein Tochterunternehmen des Südtiroler Energiedienstleisters Alperia. Ziel ist es gemeinsam, auch in Zukunft, eine sichere und zuverlässige Energieversorgung in Südtirol zu gewährleisten.

Mit dem etwa 8.705 km langen Stromnetz (Mittel-, Nieder- und Hochspannung) und den dazugehörigen Anlagen und Infrastrukturen, versorgen wir die Gemeinden in Südtirol mit elektrischer Energie. Wir betreiben außerdem das Erdgasnetz in der Gemeinde Meran.

Die Anforderungen an den Stromverteiler werden immer komplexer und das System der Stromverteilung wird immer flexibler. Das Stromnetz verbindet die Energieproduzenten mit den Stromabnehmern. Immer öfter werden auch die Abnehmer zu Produzenten von kleineren oder größeren Energiemengen aus unterschiedlichen Energiequellen. Diese wollen die produzierte Energie in das lokale Stromnetz einspeisen. Aufgabe des Stromverteilers ist es, auf diese Herausforderungen zu reagieren und ein leistungsfähiges und vor allem effizientes Netz zu entwickeln.

Um die Stromverteilung in Südtirol auch in Zukunft auf einem hohen Niveau zu garantieren, werden wir weiterhin große Investitionen tätigen, um ein sicheres und innovatives Netz bereitzustellen.

Störungsdienst Strom

Störungsdienst Gas

Stromanbieter

Der Stromanbieter kauft Energie im Großhandel und verkauft sie wiederum an die Endkunden. Mit dem Stromverteiler muss er einen Stromliefer-(transport)vertrag im Namen des Kunden abschließen.

Nutzen Sie das Portal des Stromnetzbetreibers, um Ihre Anträge zu verwalten.

News

Übung zur Wiederherstellung der Stromversorgung nach einem Blackout

18.10.2018

Um für den Ernstfall vorbereitet zu sein, erfolgt am Sonntag, 28. Oktober in Teilen Südtirols eine Übung zur Wiederherstellung der Stromversorgung nach einem großflächigen Stromausfall. Durchgeführt wird die Übung zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr, betroffen davon sind Teile der Gemeinden Meran, Hafling, Mölten, Terlan, Tirol sowie die Gemeinden Andrian, Tscherms, Gargazon, Lana, Marling, Nals, Burgstall, Tisens und Vöran. In diesen Gebieten kann es zu kurzen Unterbrechungen der Stromversorgung kommen, die Bevölkerung wird aufgerufen, in diesem Zeitraum keine Aufzüge zu benutzen.

mehr erfahren>

Edyna bietet schnelle und sichere Onlineauskunft über Netzinfrastruktur

12.12.2017

Mit einem übersichtlichen Onlineportal können sich Baufirmen, Planer, Sicherheitskoordinatoren und Behörden ab sofort viel Zeit, Ärger, Gefahrenpotential und Geld ersparen. Mit dem einfachen und sicheren Tool LineRegister® liefert Edyna, der Südtiroler Stromverteiler, ab Dezember 2017 rund um die Uhr aktuelle Informationen über die Lage der verwalteten Netzinfrastruktur in Südtirol sowie der Fernwärmenetze in Meran und Bozen.

mehr erfahren>

Erneute Einladung zur Interessensbekundung für die Vergabe der Lieferung eines Fernsteuersystems

26.09.2018

Vorausgesetzt dass Edyna Srl eine Einrichtung öffentlichen Rechts ist, wird mit vorliegendem Schreiben bekanntgemacht, dass EDYNA Srl, welche dem GvD Nr. 50/2016 (Ausschreibungskodex) unterliegt, beabsichtigt, die Lieferung eines Fernsteuersystems zu vergeben.

 

 

mehr erfahren>

Edyna Dienste