Wir garantieren eine sichere und effiziente Stromversorgung vom Produzenten bis zu Ihnen nach Hause

Mit 1. Juli 2016 werden die beiden Südtiroler Energieverteiler Etschwerke Netz AG und SELNET GmbH zur neuen Verteilergesellschaft Edyna GmbH fusionieren. Die neue Gesellschaft ist ein Tochterunternehmen des Südtiroler Energiedienstleisters Alperia. Ziel ist es gemeinsam, auch in Zukunft, eine sichere und zuverlässige Energieversorgung in Südtirol zu gewährleisten.

Mit dem etwa 8.705 km langen Stromnetz (Mittel-, Nieder- und Hochspannung) und den dazugehörigen Anlagen und Infrastrukturen, versorgen wir die Gemeinden in Südtirol mit elektrischer Energie. Wir betreiben außerdem das Erdgasnetz in der Gemeinde Meran.

Die Anforderungen an den Stromverteiler werden immer komplexer und das System der Stromverteilung wird immer flexibler. Das Stromnetz verbindet die Energieproduzenten mit den Stromabnehmern. Immer öfter werden auch die Abnehmer zu Produzenten von kleineren oder größeren Energiemengen aus unterschiedlichen Energiequellen. Diese wollen die produzierte Energie in das lokale Stromnetz einspeisen. Aufgabe des Stromverteilers ist es, auf diese Herausforderungen zu reagieren und ein leistungsfähiges und vor allem effizientes Netz zu entwickeln.

Um die Stromverteilung in Südtirol auch in Zukunft auf einem hohen Niveau zu garantieren, werden wir weiterhin große Investitionen tätigen, um ein sicheres und innovatives Netz bereitzustellen.

Störungsdienst Strom

Störungsdienst Gas

Stromanbieter

Der Stromanbieter kauft Energie im Großhandel und verkauft sie wiederum an die Endkunden. Mit dem Stromverteiler muss er einen Stromliefer-(transport)vertrag im Namen des Kunden abschließen.

Nutzen Sie das Portal des Stromnetzbetreibers, um Ihre Anträge zu verwalten.

Lastkurven

Dieser Service richtet sich an Kunden, welche einen Übergabepunkt mit stündlichem Lastprofil haben (Zählertyp GME oder elektronischer Zähler CE mit einer Leistung von mehr als 55 kW).

Im Portal können die viertelstündlichen Verbrauchsdaten des eigenen Übergabepunktes bis zu 6 Monaten abgerufen werden.

News

Edyna bietet schnelle und sichere Onlineauskunft über Netzinfrastruktur

12.12.2017

Mit einem übersichtlichen Onlineportal können sich Baufirmen, Planer, Sicherheitskoordinatoren und Behörden ab sofort viel Zeit, Ärger, Gefahrenpotential und Geld ersparen. Mit dem einfachen und sicheren Tool LineRegister® liefert Edyna, der Südtiroler Stromverteiler, ab Dezember 2017 rund um die Uhr aktuelle Informationen über die Lage der verwalteten Netzinfrastruktur in Südtirol sowie der Fernwärmenetze in Meran und Bozen.

mehr erfahren>

Edyna und Verband der Freiwilligen Feuerwehren verstärken Zusammenarbeit

29.11.2017

Edyna, die Südtiroler Stromverteilungsgesellschaft, hat sich beim diesjährigen Informationstag für Bezirksfunktionäre des Landesverbands der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols vorgestellt. Dabei hatten Edyna und die Feuerwehrleute Gelegenheit sich über Arbeitsweise und technische Details der Anlagen auszutauschen, um die Zusammenarbeit bei möglichen Störungen der Stromversorgung weiter zu verbessern.

mehr erfahren>

Schäden an Mittel- und Niederspannungs-Stromleitungen aufgrund der Schneefälle

06.11.2017

Infolge der Schneefälle in der Nacht von Sonntag auf Montag, 6. November, sind in Südtirol rund 30 Stromausfälle aufgrund umgestürzter Bäume verzeichnet worden. Betroffene Gemeinden: Prags, Deutschnofen, Wengen, Teile von Welsberg-Taisten, Rasen-Antholz sowie einige Fraktionen von St. Lorenzen und St. Vigil.

 

mehr erfahren>

Edyna Dienste