Glasfaser: Zugang zu den Infrastrukturen

Edyna GmbH bietet hiermit den Netzbetreibern den Zugang zu ihren physischen Infrastrukturen für den Ausbau der Komponenten von Hochgeschwindigkeitsnetzen für die elektronische Kommunikation im Sinne des GvD 15. Februar 2016, Nr. 33 an.

Die interessierten Netzbetreiber sind angehalten, den schriftlichen Antrag zum Ausbau der Komponenten  von Hochgeschwindigkeitsnetzen an die E-Mail commerciale(at)pec.edyna.net zu senden. Dem Antrag müssen die Komponenten des Projekts, für die der Zugang beantragt wird, einschließlich eines genauen Zeitplans beigelegt werden.

Bei Erhalt des Antrags, wird Edyna die notwendigen Unterlagen für den Zugang zur Infrastruktur zusenden.

Der Zugang wird, mit Ausnahme der in Abst. 4 des Art. 3 des GvD 33/2016 genannten Fällen, unter Einhaltung der Grundsätze der Transparenz, Nichtdiskriminierung, Fairness und Angemessenheit gewährt.