Zugang zum Gasverteilungsdienst

Der Anbieter, der den Gasverteilungsdienst auf dem von Edyna betriebenen Netz aktivieren möchte, muss laut Beschluss 77/2018/R/com folgende Unterlagen an die zertifizierte elektronische Postadresse commerciale(at)pec.edyna.net senden:

  • Identifikationsdaten des Verkäufers (erste Mitteilung);
  • Ersatzerklärung der zugehörenden Kategorie;
  • Ersatzerklärung der Notarietätsurkunde zum Nachweis der Verfügbarkeit von Gas bei der REMI 34502203;
  • Ersatzerklärung zur Bescheinigung der Vertretungsbefugnis;
  • Ausweisdokument des gesetzlichen Vertreters.

Außerdem wird folgendes benötigt:

  • Verbrauchsteuer-Kodex (Accisa);

  • Shipper und entsprechende Steuern-Nummer, falls keine direkte Verfügbarkeit von Gas besteht.

Nach der entsprechenden Kontrolle wird Edyna dem Verkäufer den Zugang zu den geschützten Bereichen der Homepage von Edyna, zur Einreichung von Leistungsanfragen und zur Konsultation der laut Vorgaben von der Aufsichtsbehörde für elektrische Energie, Gas und Wasser veröffentlichten Informationen, gewähren und Rückmeldung an die Vertriebsgesellschaft mittels PEC-Mail geben.

Stromanbieter